Autarke Photovoltaik

Solare Inselanlagen, so genannte Solar Home Systems, sind heute vor allem in ländlichen Gegenden der Entwicklungsländer weit verbreitet. Sie sind vielseitig einsetzbar und können zum Beispiel einzelne Haushalte, Dörfer und Krankenhäuser zuverlässig mit Strom versorgen. Für jeden Anwendungsfall gibt es das richtige System und aufgrund der Dezentralität sind sie überall einsetzbar.

Leider funktionieren viele dieser Inselanlagen nicht effizient und können oft nur wenige Jahre betrieben werden, da sie meist schlecht ausgelegt sind und bei fast allen Anlagen nicht an die Finanzierung der Betriebskosten gedacht wurde. Die Grundlage für einen nachhaltigen Betrieb von PV Inselanlagen ist eine gut durchdachte Auslegung und insbesondere die richtige Datensammlung.

In einem unserer mehrtägigen Kurse erlernen Sie die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten. Entlang realer Projektbeispiele wird die komplette Planung gehen wir den kompletten Planungsprozess durch, ergänzt durch praktische Übungen zur Inbetriebnahme an unseren Trainings-System.

Wir bieten zwei Varianten des Kurses an, unseren Solar(fach)berater PV Inselanlagen auf Grundlagen-Niveau und den Fachplaner Photovoltaik Inselanlagen als Fortgeschrittenen-Kurs.

Arrow
Arrow
Praktische Inbetriebnahme - Die Installation von PV Inselanlagen ist oft individuell, im Kurs gehen wir die wichtigsten Schritte durch und nehmen ein echtes System in Betrieb.
Slider


Welcher ist der richtige Kurs für Sie?

Wenn Sie neu in der Photovoltaik sind oder bisher nur einige netzgekoppelte Anlagen geplant und installiert haben, empfehlen wir unseren Einsteiger Kurs, den Solar(fach)berater Photovoltaik Inselanlagen. Der Kurs beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit kleinen Anlagen bis 5 kW, also zum Beispiel für einen Haushalt oder eine kleine Schule.

Der Kurs DGS Fachplaner autarke Photovoltaiksysteme ist ein Kurs für Fortgeschrittene. Für die Kursteilnehmer dürfen die Grundlagen der Elektrotechnik und der Photovoltaik kein Neuland sein. Schwerpunkt dieses Kurses ist die Planung und Auslegung von autarken DC- und AC-gekoppelten Photovoltaik-Anlagen. Praktische Übungen an ausgesuchten Beispielen und die Simulation mit Auslegungstools stärken Ihre Kompetenz und festigen das Gelernte nachhaltig.